Der österreichische Künstler flowsofly bietet den BesucherInnen seiner Ausstellung im einflussraum in Wien eine Reise rund um die Themen Leidenschaft, Emotion und Beziehung. Dabei werden die Bilder mit interaktiven Elementen verbunden, die das Gesamtprodukt zu einem Erlebnis für alle Sinne machen.

Felix hat für diese Ausstellung ein mehrteiliges Hörspiel, sowie Sounddesigns für einzelne Punktschallquellen produziert. Die Aufnahmen wurden in Zusammenarbeit mit FollowerInnen des Künstlers erstellt, die ihre Stimmen zur Verfügung gestellt und den Texten ihren besonderen Charakter verliehen haben.

Das auditive Storytelling gibt den BesucherInnen einen Einblick in die Hintergrundgeschichte und verstärkt die grafische Wirkung der Bilder.

Impressionen aus der Ausstellung „flowsofly x einflussraum“